Endlich nicht mehr in der eigenen Küche kochen... sobald wir alle wieder unter Menschen gehen können, steigen auch wieder die besten Partys in der Küche - natürlich der VHS-Küche. Regional, saisonal, international --- vor allem aber lecker wird's, wenn in der VHS gekocht wird. In der Lehrküche in der VHS Neuss im RomaNEum lernen Sie nicht nur neue Gerichte kennen, sondern erfahren auch Spannendes über die unterschiedlichen Kochtraditionen, über Kulturen und gesunde Ernährung. 
Küchen waren schon immer der beste Ort, um gute Gespräche zu führen und neue Menschen kennenzulernen...
Auch wenn es derzeit so weit weg scheint, träumen Sie doch schon einmal von Ihrem nächsten Kochkurs in der VHS. Anmeldung sind schon jetzt möglich. 

Sollten die Kurse nicht stattfinden, wird automatisch das Entgelt nicht von Ihren Konten eingezogen. Sie können sich also sorgenfrei anmelden. 

/ Kursdetails

S601453K Die Traditionelle Chinesische Medizin in der Ernährung - Das Yin und Yang der Nahrung nutzen

Anmeldebeginn 28.07.2020
Anmeldeschluss 01.12.2020
Beginn Di., 01.12.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 9,10 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Möglichkeiten zur Anmeldung: s. Kursdetails
Kursleitung
Bemerkungen Bitte bringen Sie Ihre Notizunterlagen mit.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beschreibt das sogenannte Gesetz der Polarität, von Yin und Yang.
Dieses zu nutzen soll - der TCM nach - ermöglichen, die energetische Wirkung der Nahrung bewusst einzusetzen. In diesem Seminar wird die chinesische Ernährungslehre in ihren Grundzügen vorgestellt, thermische Wirkung von Lebensmitteln und die Anwendung im Bezug zur individuellen Verfassung erläutert. Zubereitungsmethoden der TCM werden benannt: das sogenannte Yinisieren und Yangisieren. Des Weiteren werden Ernährungsempfehlungen zu einzelnen Mahlzeiten aufgezeigt. Im Focus der Theorie steht sowohl die Stärkung des Verdauungsfeuers, als auch die Balance von Yin und Yang zu wahren.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

RO, R. 2.106

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
01.12.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 2.106