Kurse zu (Grund-)Steuerfragen

Ein Thema, das viele Menschen in Deutschland beschäftigt - und manche Fragezeichen aufwirft, ist die Grundsteuer. Die VHS unterstützt Sie dabei, Ihre Fragen zu klären und der Abgabe entspannt entgegen zu sehen. 

Sollten alle Kurse ausgebucht oder abgeschlossen sein und Sie wünschen einen weiteren Kurs zu (Grund-)Steuerfragen, wenden Sie sich gerne an Michael Rotte (Tel. 02131 904153, michael.rotte@stadt.neuss.de).

/ Kursdetails

W105007 Grundsteuerreform

Beginn Sa., 22.10.2022, 09:00 - 12:00 Uhr
Anmeldebeginn 06.05.2022
Kursgebühr 19,50 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Portrait

Aufgrund der anstehenden Grundsteuerreform ist eine Hauptfeststellung der Grundsteuerwerte auf den 1.1.2022 mit steuerlicher Wirksamkeit ab dem 1.1.2025 notwendig. Alle Eigentümer von Grundbesitz (36 Millionen wirtschaftliche Einheiten im Deutschland) sind verpflichtet, Erklärungen zur Feststellung der Grundsteuerwerte im Zeitraum vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 in elektronischer Form beim Finanzamt einzureichen.
Folgende Themen werden im Seminar behandelt: Rechtliche Grundlagen, praktisches Beispiel an Hand eines EFH, Erläuterung der elektronischen Voraussetzungen, Umsetzung des praktischen Beispiels in ELSTER (elektronisches Programm der Finanzverwaltung).




Kursort

E.27

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
22.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.27



Keine empfohlenen Kurse vorhanden