Wahl zum Europaparlament: so funktioniert die Europawahl am 26. Mai 2019
Debatte der Spitzenkandidaten - synchronisiert auf Deutsch

Europa


Europa: ein wichtiges Thema - auch in der VHS Neuss. Erfahren Sie mehr über die Veranstaltungen und finden Sie interessante Links zur Wahl.

Vom 23. bis 26. Mai 2019 durften die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament wählen. In der Bundesrepublik Deutschland fand die Wahl am 26. Mai 2019 statt. 

Die Ergebnisse der Wahlen finden Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters. Hier finden Sie auch einen Wahlatlas, auf dem Sie, z. B. sehen können, dass im Rhein-Kreis Neuss die Wahlbeteiligung bei 63,1% lag - 1,9% höher als im NRW-weiten Durchschnitt. 

Am 07.05.2019 konnten Jugendliche Kandidatinnen und Kandidaten und Vertreterinnen und Vertretern der Parteien in der VHS ihre Fragen zur Europawahl stellen. Die Fragen zielen oft auf das Thema Klimaschutz, aber auch das Programm Erasmus+ wurde diskutiert. Es war ein spannender Nachmittag.

Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat Kurzportraits der  zur Wahl stehenden Parteien veröffentlicht. Sie finden sie hier.

Die Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg hat die vollständigen Wahlprogramme aufgelistet. Die Liste finden Sie hier.

Interessant sind auch die interaktiven Karten zu Europa, die die Tagesschau veröffentlicht hat. Auf den Karten kann man entdecken,  wer in Europa lebt, wie es Europa geht, wie Europa sich entwickelt und was die Menschen in Europa denken. Spannende Fragen - gut aufbereitet! Die interaktiven Karten finden Sie hier.

Und wer seine Standpunkte abgleichen möchte mit den Standpunkten der Parteien, der kann die Fragen des wahl-o-mats beantworten und erfährt, welche große oder kleine Partei viele Übereinstimmungen mit der eigenen Meinung hat. Zum wahl-o-mat gelangen Sie hier.

Und wer noch einmal die Debatte der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten sehen möchte, dem bieten wir diese Übertragung der Tagesschau an. 


Zurück