Hier finden Sie die Bildungsangebote der VHS Neuss, die Sie online  wahrnehmen können.

Das brauchen Sie, um teilnehmen zu können:

- ein Tablet, PC, Laptop oder Smartphone

- eine E-Mail-Adresse

- eine Internetverbindung

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unser Servicetelefon: 02131 90 4151.

T404196V Online Live Vortrag: Lese-Erlebnisse - Deutsche Exilliteratur

Anmeldebeginn 17.12.2020
Anmeldeschluss 03.03.2021
Beginn Do., 04.03.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung auf Warteliste
Kursleitung
Portrait
Bemerkungen Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download). Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://vhs.link/PZfGMn).

Das Jahr 1933 bildet eine tiefe Zäsur in der deutschen Geschichte. Politische Gegner, Juden und dem Regime nicht genehme Personen wurden rücksichtslos verfolgt, verhaftet oder zur Emigration gezwungen. Die Folgen des Reichstagsbrandes und die gut vorbereitete Bücherverbrennung am 10. Mai in deutschen Universitäts- und Großstädten machten deutlich, was von der Kulturpolitik des zukünftigen Dritten Reiches zu erwarten war.

Den Autoren jener Zeit blieben aufgrund der schwierigen politischen Umstände nur zwei Möglichkeiten: Anpassung oder Emigration. Die meisten entschieden sich für letzteres. So fand das literarische Schaffen während der Zeit des Nationalsozialismus hauptsächlich im Exil statt. Dies führte zum Exodus von ca. 2.000 Künstlern, insbesondere Schriftstellern.

Unsere Lese-Erlebnisse spüren, ergänzt durch Photos und Originaldokumente, dem Leben von Vicki Baum, Bertold Brecht, Alfred Döblin, Lion Feuchtwanger, Oskar Maria Graf, Irmgard Keun und der Familie Mann nach.
Diese Veranstaltung wird im Online-Format angeboten. Das bedeutet, dass Sie sich mit den anderen Teilnehmenden und der Lehrkraft online z. B. bei einer Videokonferenz treffen. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Unterricht an den geschlossenen Kreis der Teilnehmenden online übertragen wird. Eine Videoaufzeichnung des Unterrichts ist ausdrücklich untersagt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail technische Hilfestellungen für Ihre Online-Teilnahme.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Dr. Alwin Müller-Jerina
(Dr. Alwin Müller-Jerina)


Termine

Datum
04.03.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Virtueller Raum - Onlineveranstaltung