Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Lebenslanges Lernen. Die berufliche Weiterbildung ist unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Die VHS Neuss bietet Ihnen eine Vielzahl von Kursen zur Beruflichen Bildung an – vom Kommunikationstraining über Computerkurse bis zum Einstieg in die Finanzbuchhaltung."

Die VHS Neuss hat es sich zudem zur Aufgabe gemacht, Bildungsberatung - gerade auch mit Blick auf die berufliche Bildung - anzubieten. Sie ist Beratungsstelle für die Bildungsprämie, den Bildungsscheck und für die Beratung zur Beruflichen Entwicklung (ab Okt. 2019). Außerdem führt die VHS Neuss Bildungsurlaube durch. 

P108501K EXCEL in Aufbaustufen Seminar 1 unter WINDOWS 10 / Office 2016

Anmeldebeginn 30.07.2019
Beginn Mo., 04.11.2019, 17:45 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 169,50 €
Dauer 5 Termine
Status Anmeldung möglich
Kursleitung

Dieses Modul basiert auf dem Zielkatalog und den Arbeitsmaterialien der Europäischen Computer Führerscheins und vermittelt die Grundlagen: Bildschirm und Menüs; Tabellenaufbau und Formatierung, Eingabeoptionen und grundlegende Rechentechnik; Laden, Speichern und Drucken; Kopieren und Verschieben von Zellen und Bereichen; Einstieg in die Diagrammerstellung; Import von Grafiken.
Vorkenntnisse in EXCEL sind nicht erforderlich.
Die Teilnehmenden erhalten ein Kursbuch mit Arbeitsmaterial im Kurs. Dieses ist in der Kursgebühr enthalten.




Kursort

RO, R. 1.123

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
04.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 1.123
Datum
11.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 1.123
Datum
18.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 1.123
Datum
25.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 1.123
Datum
02.12.2019
Uhrzeit
17:45 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 1.123





Einmalig in Deutschland ist das Projekt Kompass D - eine Initiative von Neusser Unternehmen  in Kooperation mit der Stadt Neuss und dem Rhein-Kreis Neuss, deren Ziel es ist, junge Migranten ausbildungsfähig zu machen und ihnen damit eine bessere Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen.