Mein persönliches Aha! Erlebnis

„ 'Um die wichtigsten Schaltkreise im Gehirn aufzubauen, braucht der Mensch vor allem eins: eigene Körpererfahrung', meint  Gerald Hüther. Und dem kann ich nur zustimmen. Bewegung fördert das Entfalten der kognitiven Potentiale und begeistert zunehmend - auch mich."

/ Kursdetails

U601805 Loslassen - Mit Zuversicht nach vorne schauen

Beginn Mi., 19.01.2022, 18:00 - 20:15 Uhr
Anmeldebeginn 22.07.2021
Kursgebühr 15,75 € (ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung

Was genau gilt es loszulassen? Abschied nehmen von festen Vorstellungen, von Erwartungen, von bestimmten Denkmustern - von all dem, was uns mehr belastet, als uns gut tut. Nach Herausarbeitung Ihres individuellen gegenwärtigen inneren Standortes im Leben, geht es um Lösungsschritte, wie Sie sich von noch anhängendem seelischem Ballast befreien. Vorrangig ist die Aussöhnung mit der Vergangenheit, mit der Familie und mit sich selber. Mit positiver Sichtweise und neuen Perspektiven erlangen wir eine andere Bewusstheit von dem, was die vor uns liegende Lebensphase bieten kann. Die sich hieraus entwickelnde Kraft und Energie wird uns ermutigen, neue Wege einzuschlagen und dem Leben so eine ungeahnte Qualität zu verleihen.
"Der Weg schiebt sich dem Gehenden unter die Füße." (chin. Weisheit)




Kursort

2.109

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
19.01.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 2.109