Mein persönliches Aha! Erlebnis

„ 'Um die wichtigsten Schaltkreise im Gehirn aufzubauen, braucht der Mensch vor allem eins: eigene Körpererfahrung', meint  Gerald Hüther. Und dem kann ich nur zustimmen. Bewegung fördert das Entfalten der kognitiven Potentiale und begeistert zunehmend - auch mich."

T203600 Spanische Tapas: Kochen und Konversation - "Cocinar y conversar" Für Teilnehmer ab Sprachniveau A1

Anmeldebeginn 17.12.2020
Anmeldeschluss
Beginn Mi., 27.01.2021, 17:30 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 38,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Bemerkungen Bitte bringen Sie eine Maske, zwei Geschirrtücher, ein Schneidebrett, eine Schürze und Vorratsdosen für übrig gebliebene Speisen mit. Eine Umlage von 13,00€/Pers. (nicht ermäßigungsfähig) ist im Entgelt bereits enthalten.

Gefällt Ihnen die spanische Küche? Hören Sie gerne Spanisch und sind Sie offen für ein Herantasten an Sprache, Land und Leute? Dann wollen wir uns in der VHS im Romaneum treffen, um kleine spanische Leckerbissen zuzubereiten. Es werden verschiedene Tapas aus Fisch oder Meeresfrüchten, Fleisch und Gemüse der unterschiedlichen Regionen Spaniens, sowie ein Dessert zubereitet. Gekocht wird mit Masken und Abstand. Anschließend werden unsere Tapas mit einem Gläschen "tinto o blanco" gemeinsam in der Cafeteria des Romaneums genossen - ohne Maske und entspannt am Platz.




Kursort

RO, R. E.119

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Kursort

RO, Cafeteria im EG

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
27.01.2021
Uhrzeit
17:30 - 21:45 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.119





Gesundheitsbildung an Volkshochschulen

Als parteipolitisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängige Bildungsinstitutionen stehen Volkshochschulen (vhs) in der Tradition der europäischen Aufklärung und sind der Demokratie und dem humanistischen Bildungsgedanken verpflichtet. Sie treten ein für das Recht auf „Bildung für alle“ und ein chancengerechtes Bildungssystem, in welchem alle Menschen die Möglichkeit haben, lebens-begleitend zu lernen. Mit jährlich rund 190.000 Gesundheitskursen und 2 Millionen Teilnehmer*innen1 leisten die 900 vhs in den Regionen Deutschlands einen flächendeckenden Beitrag zur Gesundheitsförderung......

PDF