Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Kann man aus der Geschichte lernen? Bei den Vorträgen der beiden Historiker-Größen Jörn Leonhard und Thomas Kielinger in der VHS in diesem Herbst besteht die Möglichkeit ..."

Kultur / Kursdetails

T402001 Abenteuer Familienforschung - den Vorfahren auf der Spur

Anmeldebeginn 17.12.2020
Anmeldeschluss
Beginn Mo., 22.02.2021, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 6,30 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 2 Termine
Status Plätze frei
Kursleitung

Die eigene Herkunft, der Familienname, die weitverzweigte Verwandtschaft bei großen Familien - all das sind Themen, mit denen sich viele Menschen ihrer persönlichen Geschichte nähern. Die eigene Familiengeschichte zu erforschen war noch nie so leicht wie heute, aber wo anfangen? In diesem Workshop werden den Interessenten praktische Handreichungen vermittelt.

Im Stadtarchiv Neuss steht Familienforschern eine breite Auswahl an genealogischer Literatur und personengeschichtlichen Quellen aus dem Neusser Stadtgebiet zur Verfügung.
Kirchenbücher, Bevölkerungslisten und Standesamtsurkunden - um nur einige Quellen zu nennen - laden zum Forschen ein.

Beim ersten Termin in der VHS im Romaneum werden die grundlegenden Fragen geklärt: Was ist Familienforschung, und wie geht man vor?
Beim darauf aufbauenden Termin im Stadtarchiv werden die konkreten Quellen und ihre Auswertung vorgestellt. Daneben ist eine Einführung in das Lesen der altdeutschen Schrift vorgesehen.
Zum Abschluss soll es die Gelegenheit zu einem ersten konkreten Einstieg in die Erforschung der eigenen Familiengeschichte geben.





Kursort

Oberstr. 15
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Kursort

RO, R. 2.109

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
22.02.2021
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 2.109
Datum
01.03.2021
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Oberstr. 15, Stadtarchiv Neuss