Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Kann man aus der Geschichte lernen? Bei den Vorträgen der beiden Historiker-Größen Jörn Leonhard und Thomas Kielinger in der VHS in diesem Herbst besteht die Möglichkeit ..."

/ Kursdetails

Z402200T Im Reich der Toten - Exkursion zum Römergrab in Köln-Weiden

Beginn Sa., 08.06.2024, 12:30 - 13:30 Uhr
Anmeldeschluss 06.05.2024
Kursgebühr 37,20 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Bemerkungen Treffpunkt: Kassenhaus Römergrab, Aachener Straße 1328, 50859 Köln

Haltestelle der KVB-Linie 1: Weiden - Schulstraße

Wer weiß das schon? Mitten in Köln-Weiden liegt einer der größten archäologischen Schätze Nordrhein-Westfalens: eine römische Grabkammer. Seit der Mitte des 2. Jahrhunderts n. Chr. bestattete dort eine reiche Gutsfamilie ihre verstorbenen Angehörigen. Die Grabkammer wurde 1843 eher zufällig bei Ausschachtungsarbeiten entdeckt; heute zählt es zu den besterhaltenen und eindrucksvollsten Grabanlagen aus römischer Zeit nördlich der Alpen. Es zeigt noch einen Großteil seiner originalen Ausstattung. Gleichsam Antike pur. Auch schon in der Antike lag die Grabkammer an einer Straße, auf der das Leben pulsierte. Die sogenannte Via Belgica war eine der wichtigsten Verkehrsadern im Nordwesten des Imperium Romanum; sie verband einst das römische Köln und das Rheinland mit dem Inneren Galliens und der Kanalküste. Sie erhalten bei der Führung durch die Grabanlage vielfältige Einblicke in die Jenseitsvorstellungen, das Bestattungswesen, den Totenkult und die Grabkunst der Römer.




Blick in die linke Nische
(Blick in die linke Nische)

Kursort

Treffpunkt: siehe Programmtext



Google-Maps-Karte

Termine

Datum
08.06.2024
Uhrzeit
12:30 - 13:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: siehe Programmtext



Kurs teilen:

Keine empfohlenen Kurse vorhanden