Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Wer hätte das gedacht? Kulturell gestalten, ob zeichnend, malend, nähend, zuschneidend oder plastisch arbeitend - in kleinen Schritten und oftmals zaghaft. Aber – wer es nicht versucht, weiß auch nicht wie es aussieht. Aha! Klappt doch! …und manchmal entdecken wir da eine gestalterische Seite in uns, die uns erstaunen lässt!"

/ Kursdetails

V705164 Sommerakademie: Japanische Bildkompositionen in der Fotografie - Workshop im japanischen Garten

Beginn Do., 30.06.2022, 16:30 - 21:45 Uhr
Anmeldebeginn 22.12.2021
Kursgebühr 30,66 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Portrait
Bemerkungen Bitte Texthinweise beachten!
Bitte bringen Sie Ihre Fotoausrüstung und der Witterung angepasste Kleidung mit.

Wie Ihnen die Auseinandersetzung mit fernöstlicher Bildsprache und deren Umsetzung in der Fotografie gelingt, zeigt diese spannende Foto-Exkursion. Der gestalterischer Rahmen, in dem wir arbeiten werden, ist die Kombination von Formen, Farben, Flächen und Strukturen. Somit entstehen fotografische Darstellungen die ihre typische Bildsprache und eigene Ästhetik finden. Wer seinen Fotos eine unkonventionelle Bildaussage geben und Motive aus einer anderen Sichtweise betrachten und darzustellen möchte, ist herzlich eingeladen dabei zu sein. Fotograf Uwe Schmid gibt Tipps für die Kameraeinstellungen und Aufnahmetechnik.
Treffpunkt und Uhrzeit: 16:30 Uhr am Japanischen Garten (Nordpark), Eingang auf der Rheinseite. Die Anreise erfolgt privat. Adresse: Japanischer Garten (Nordpark), Eingang auf der Rheinseite, Rotterdamer Str. 120, 40474 Düsseldorf



Kurs ausgefallen

Japanische Bildkomposition
(Japanische Bildkomposition)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.