Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Wer hätte das gedacht? Kulturell gestalten, ob zeichnend, malend, nähend, zuschneidend oder plastisch arbeitend - in kleinen Schritten und oftmals zaghaft. Aber – wer es nicht versucht, weiß auch nicht wie es aussieht. Aha! Klappt doch! …und manchmal entdecken wir da eine gestalterische Seite in uns, die uns erstaunen lässt!"

/ Kursdetails

V701405 Sommerakademie: Urban Sketching - Eine besondere Art Erinnerungen festzuhalten

Beginn Fr., 22.07.2022, 09:15 - 15:30 Uhr
Anmeldebeginn 22.12.2021
Kursgebühr 33,04 € (ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Portrait
Bemerkungen Bitte bringen Sie das Folgende mit: DIN A4 Skizzenbuch (Aquarellpapier) oder Aquarellblock, Notizblock, Fineliner oder Tuschestift (wasserfest), weichen Bleistift, Radiergummi und Spitzer. Wenn vorhanden: Aquarellfarben und Pinsel, evtl. Fotos als Vorlage (vor allem bei schlechtem Wetter). Hilfreich ist ein transportabler, klappbarer Hocker. Mitgebracht werden können auch alle Stifte, Farben etc., die Sie bereits besitzen.

Urban Sketching ist eine Art des schnellen Zeichnens, wobei Städte oder Dörfer gezeichnet werden. Die Bilder entstehen, wenn es das Wetter zulässt, vor Ort. Das Erlebnis des Zeichnens ist genauso wichtig, wie die Zeichnung selbst. Die Skizzen werden mit Bleistift oder Tuschestift angelegt und anschließend, nach Wunsch, koloriert.
Nach einem allgemeinen Einführungsteil werden zunächst Motive gesucht. Sie skizzieren diese im Anschluss und gestalten sie dann, vor Ort oder im Kursraum, farbig. Bei schlechtem Wetter werden wir anhand von Fotos im VHS-Atelier arbeiten.




Foto: Renate Linnemeier
(Foto: Renate Linnemeier)
Foto: Renate Linnemeier
(Foto: Renate Linnemeier)
Bild und Foto: Renate Linnemeier
(Bild und Foto: Renate Linnemeier)

Kursort

2.121

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
22.07.2022
Uhrzeit
09:15 - 15:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 2.121