Mein persönliches Aha! Erlebnis

„Den Wandel zu einem nachhaltigeren Leben und Zusammenleben zu gestalten, kann eine fröhliche Aufgabe sein. Insbesondere wenn man gemeinsam überlegt, diskutiert, plant und handelt. Mehr Lebensqualität, kurz-, mittel- und langfristig: so würde ich das Kernziel der Bildungsangebote im Bereich Nachhaltig Leben beschreiben. Was für schöne Ziele!"

17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung an der VHS Neuss

/ Kursdetails

T406002K Blühende Wildsträucher - schön, kulinarisch verwertbar, oder giftig? Botanische Exkursion in den Südpark

Anmeldebeginn 17.12.2020
Anmeldeschluss
Beginn Mi., 19.05.2021, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 16,80 € (ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Bemerkungen Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung, Taschenmesser, Plastiktüte, kleines Notizheft und Schreibstift; wenn vorhanden: Lupe, Bestimmungsbuch, Fotoapparat.

Von Mitte Mai bis Mitte Juni blühen unsere meisten Wildsträucher an Waldrändern, als Heckengehölze oder auch in ursprünglichen Ortschaften. Die Blüten, deren Nektar Bienen und anderen bestäubenden Insekten als Nahrung dient, können auch von Ihnen zu genüßlichen Delikatessen verarbeitet werden - vorausgesetzt, Sie erkennen sie genau und verwechseln sie nicht mit Blüten giftiger Sträucher. Dies ist Thema unserer Exkursion, so werden Sie exemplarisch das Bestimmen mit Hilfe eines Bestimmungsbuchs üben. Natürlich wird es an leckeren Rezeptvorschlägen nicht fehlen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
19.05.2021
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Neuss-Reuschenberg, Parkplatz vor der Eishalle, Ecke Am Südpark /