Mein persönliches Aha! Erlebnis

„Den Wandel zu einem nachhaltigeren Leben und Zusammenleben zu gestalten, kann eine fröhliche Aufgabe sein. Insbesondere wenn man gemeinsam überlegt, diskutiert, plant und handelt. Mehr Lebensqualität, kurz-, mittel- und langfristig: so würde ich das Kernziel der Bildungsangebote im Bereich Nachhaltig Leben beschreiben. Was für schöne Ziele!"

/ Kursdetails

R703469K Upcycling-Werkstatt - Woche der Nachhaltigkeit - In Kooperation mit der Transition Town Initiative Neuss

Anmeldebeginn 19.12.2019
Anmeldeschluss
Beginn Do., 18.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei Anmeldung s. Text
Dauer 1 Termin
Status Möglichkeiten zur Anmeldung: s. Kursdetails
Kursleitung
Bemerkungen Bitte beachten Sie die Texthinweise.

Ausrangierten Dingen ein neues Leben geben macht riesigen Spaß und kostet wenig. Aus dem vorhandenen Materialfundus kann Neues gestaltet werden, eigene Projekte können mitgebracht und realisiert werden. So wird z. B. bedrucktes oder beschriebenes Papier zu neuen individuellen Recyclingblöcken. Aufwerten statt Wegwerfen - natürliche Ressourcen werden geschont. Die Werkstatt ist nicht als fester Kurs konzipiert, angefangene Projekte können hier vollendet werden. Jeder Termin kann einzeln besucht werden.
In der Transition-Town-Initiative finden sich Bürger/innen zusammen, die ein Bewusstsein für das globale Ölfördermaximum und den Klimawandel entwickelt haben. Durch lokale Aktivitäten (z. B. "urban gardening", energiebewusstes Bauen, "up-cycling" von gebrauchten Gütern, Lebensmittel-Rettung sowie Anbau und Verarbeitung lokalen Gemüses) setzen Bürger/innen sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und für ein zukunftsorientiertes Zusammenleben mit Gemeinschaftssinn ein.
Bitte Anmeldung zur Abstimmung der geplanten Projekte unter: upcycling@tt-neuss.de
 



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

RO, R. 2.121

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
18.06.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum 2.121