Mein persönliches Aha! Erlebnis

"It's complicated" - Politik ist komplex. Bei Veranstaltungen der politischen Bildung in der VHS können Sie sachkundigen Referenten Fragen stellen und sich so selber Ihre Meinung bilden."

/ Kursdetails

Z503050 Neuss aktiv: „Das richtige Geschlecht ist das eigene Geschlecht“ – Ein praxisorientierter Vortrag zum Personenstandsrecht und Diskriminierungsschutz

Beginn Di., 04.06.2024, 17:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Status Möglichkeiten zur Anmeldung: s. Kursdetails
Kursleitung

Inwiefern ist das Geschlecht in unserer Gesellschaft wichtig? Was kann ich tun, wenn mein Geschlecht im Alltag nicht respektiert wird? Mit diesen und weiteren Schwerpunkten befasst sich die in Frankfurt und Wuppertal ansässige Fachanwältin für Arbeitsrecht Friederike Boll gemeinsam mit ihrer Kanzlei geRechtsanwältinnen.
 In einem Vortrag über das Personenstandsrecht, das neue Selbstbestimmungsgesetz und das Diskriminierungsschutzrecht richtet sie sich an Interessierte, Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen. Es werden Praxisbeispiele verwendet, um wichtige Rechte und Pflichten im Sozial- und Arbeitsleben aufzuzeigen. Dabei stehen für die Juristin der Respekt und die Anerkennung jedes Menschen im Vordergrund, was sie in der Vergangenheit z. Bsp. mit einer Klage gegen die Deutsche Bahn gezeigt hat.
 Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Beauftragten für Queerangelegenheiten und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neuss.



Anmeldung nicht erforderlich

Kursort

E.27

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
04.06.2024
Uhrzeit
17:00 - 19:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.27



Kurs teilen:

Keine empfohlenen Kurse vorhanden