Mein persönliches Aha! Erlebnis

"It's complicated" - Politik ist komplex. Bei Veranstaltungen der politischen Bildung in der VHS können Sie sachkundigen Referenten Fragen stellen und sich so selber Ihre Meinung bilden."

/ Kursdetails

V501050V Polen und Deutschland - eine schwierige Beziehung?

Beginn Mi., 27.04.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Anmeldebeginn 22.12.2021
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung

Das deutsch-polnische Verhältnis gilt seit dem Machtantritt der Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) 2015 in Polen als angespannt. Reparationsforderungen, der Bau von Nordstream 2 oder das Verhältnis zur Europäischen Union gaben auf politischer Ebene immer wieder Anlass für Auseinandersetzungen. Der Vortrag gibt Einblicke in das politische Denken der polnischen Regierung, blickt aber auch hinter die Kulissen in die polnische Gesellschaft. Wie stark sind die Differenzen zwischen der deutschen und polnischen Gesellschaft wirklich? Und welche Rolle spielt der europäische Gedanke oder die Religion für das polnische Nationalbewusstsein? Der Schriftsteller und Publizist Dr. Matthias Kneip gibt den Teilnehmenden einen informativen Einblick in die Themen geben und stellt sie zur Diskussion.

In Kooperation mit dem Integrationsamt der Stadt Neuss.





Kursort

E.129

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
27.04.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.129