Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Erst beim Abfassen der Steuererklärung kommt man dahinter, wie viel Geld man sparen würde, wenn man gar keines hätte' (Fernandel). Damit Sie dennoch am Ende des Jahres etwas übrig behalten, empfehle ich Ihnen die Kurse und Vorträge im Fachbereich Wirtschaft, Recht und Verbraucher."

/ Kursdetails

W105105 Vortrag in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW

Beginn Do., 03.11.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Anmeldebeginn 14.07.2022
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Status Möglichkeiten zur Anmeldung: s. Kursdetails
Kursleitung

Ein Leben ohne Internet, PC und Smartphone ist für die meisten Verbraucher kaum noch vorstellbar: In sozialen Netzwerken werden Profile angelegt, persönliche Informationen geteilt und Freundschaften gepflegt. Verträge werden oft nur noch online abgeschlossen, Waren im Online-Shop bestellt und Anbieter einfach über das Internet gewechselt.
Aber was geschieht mit Ihren Nutzerkonten nach ihrem Tod? Da sämtliche Daten nach dem Tod beim jeweiligen Anbieter verbleiben, ist es wichtig, sich frühzeitig um den digitalen Nachlass zu kümmern.
In unserem praxisorientierten Vortrag erfahren Sie Grundlegendes und Wissenswertes zum digitalen Nachlass und wir geben konkrete Tipps, was alles zum digitalen Nachlass gehört und welche Rechte und Pflichten Sie als Erbe habe. Diese Fragen und viele mehr werden wir Ihnen an diesem Abend beantworten.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

E.127

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
03.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.127