Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Erst beim Abfassen der Steuererklärung kommt man dahinter, wie viel Geld man sparen würde, wenn man gar keines hätte' (Fernandel). Damit Sie dennoch am Ende des Jahres etwas übrig behalten, empfehle ich Ihnen die Kurse und Vorträge im Fachbereich Wirtschaft, Recht und Verbraucher."

T105203 Patientenverfügung und Generalvollmacht

Anmeldebeginn 17.12.2020
Anmeldeschluss
Beginn Sa., 22.05.2021, 10:00 - 16:45 Uhr
Kursgebühr 48,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung

Patientenverfügung u. Generalvollmacht
Unsere Gesellschaft wird immer älter und wir alle sollten darauf gut vorbereitet sein. Mit einer Patientenverfügung können betroffene Personen festlegen, welche Pflege oder medizinischen Maßnahmen durchzuführen oder zu unterlassen sind, falls eine Entscheidung nicht mehr eigenständig getroffen werden kann.
Dieses Seminar stellt eine Anleitung für Ärzte und Betreuer dar. Folgende Schwerpunkte werden vorgestellt:
- Was ist eine Patientenverfügung
- Welche Form muß Sie haben
- Was muss beachtet werden
- Welche Inhalte müssen berücksichtigt werden
- Welche Inhalte muss die Generalvollmacht umfassen
Weiterhin werden unter anderem Themen wie notarielle Beurkundung, Betreuungsverfügung und Bestattungsvorsorge behandelt.




Kursort

RO, R. E.127

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
22.05.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:45 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.127