Davon träumen wir jetzt: Sommer im Garten, Sommer im Freibad, Sommer in der VHS. Finden Sie Kurse und Veranstaltungen, die Ihren Sommer zu einem besonderen Erlebnis machen. 

Sollten die Kurse nicht stattfinden, wird automatisch das Entgelt nicht von Ihren Konten eingezogen. Sie können sich also sorgenfrei anmelden. 

/ Kursdetails

T613551K Kinder Sommerakademie: Intuitives Bogenschießen - Für 12- bis 15-Jährige

Anmeldebeginn 17.12.2020
Anmeldeschluss
Beginn Do., 08.07.2021, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 21,80 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Bemerkungen Bitte Sportkleidung, Sportschuhe, Getränke und einen Imbiss, 2 Community-Masken mitbringen sowie die Texthinweise beachten. Bitte geben Sie des Weiteren eine Notfallnummer der Sorgeberechtigten an. Plus 15,00 €/Pers. Materialkosten (nicht ermäßigungsfähig), im Seminar direkt beim Dozenten zu entrichten.
In das Entgelt ist die Ermäßigung für Schülerinnen und Schüler bereits einkalkuliert.

Mit kontrollierter Tiefenatmung, Mut, Stolz, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstdisziplin den Körper vom Scheitel bis zur Sohle unter Kontrolle bringen. Um den Pfeil in das Ziel zu bringen, wird der Augenblick des Lösens "intuitiv" erfahren. Die Teilnehmenden lernen nebenher "vereinstauglich" zu schießen. In den vergangenen Jahren fanden immer mehr Menschen Zugang zu dieser interessanten und ästhetischen Sportart. Das Konzept dieser Unterweisung wurde mit heilpädagogischer Beratung entwickelt. Jugendliche lernen so den verantwortungsvollen Umgang mit Pfeil und Bogen. Das komplette Übungsgerät wird gestellt. Der Kurs findet wetterunabhängig in geeigneten Räumlichkeiten der VHS statt.
Sind Sie sorgeberechtigt, können Sie Ihr Kind zum Kurs anmelden. Melden Sie sich dazu selbst an und teilen uns dabei zusätzlich den Namen, Vornamen, Geschlecht und Geburtsdatum des tatsächlich Teilnehmenden (Kind) mit. Bei Internetanmeldung können Sie dies im Feld "Bemerkungen" angeben.




Kursort

E.127

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
08.07.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.127