Sie haben heute noch nichts vor?

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei diesen kostenlosen Veranstaltungen in der VHS im RomaNEum begrüßen dürfen.

Dieses Semester bitten wir Sie, sich für die Veranstaltungen anzumelden. Anmelden kann man sich auf dieser Homepage, per Mail an vhs@stadt.neuss.de oder Sie drucken dieses Anmeldeformular aus und bringen es mit zur Veranstaltung. Bitte prüfen Sie über die Homepage tagesaktuell, ob Ihre Veranstaltung stattfindet.

/ Kursdetails

V401100V Buddhismus - die Religion der Erleuchtung

Beginn Mo., 14.03.2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Anmeldebeginn 22.12.2021
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung

Der Buddhismus ist die viertgrößte Weltreligion mit ca. 500 Millionen Anhängern, entwickelte sich in Indien aus der vedischen Religion bzw. der frühen Form des Hinduismus als eine Reformbewegung und geht auf einen historischen Stifter, Buddha, zurück. Heute ist der Buddhismus vor allem in den Länder Süd- und Ostasiens sowie Südostasiens verbreitet, in seinem Ursprungsland Indien spielt er keine bedeutende Rolle mehr. Zudem erfreut sich der Buddhismus in westlichen Ländern großer Beliebtheit: Waren es im 18. und 19 Jh. Philosophen wie Leibnitz oder Schopenhauer, die den Buddhismus entdeckten, fanden seit den 1960er Jahre die Mediationen des Zen-Buddhismus viele Anhänger. In den letzten Jahrzehnten beeinflusst der tibetische Dalai Lama und seine Lehre maßgeblich das westliche Bild des Buddhismus. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Geschichte, Lehre, religiöse Traditionen und Lebenspraxis.




Kursort

E.127

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
14.03.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.127