Sie haben heute noch nichts vor? Wir freuen uns, wenn wir Sie im RomaNEum bei diesen Veranstaltungen begrüßen dürfen. Keine Anmeldung. Kein Entgelt. Immer wieder "gemeinsam zum Aha-Erlebnis".

Sonderrubrik / VHS spontan / Kursdetails

P601150V Polymedikation oder Polypharmazie - Präventive Strategien um Risiken zu verringern

Anmeldebeginn 30.07.2019
Beginn Mi., 30.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Wer unter mehreren Erkrankungen leidet, bekommt in der Regel auch mehrere Medikamente verordnet. Werden vier oder mehr verschiedene Arzneimittel täglich regelmäßig eingenommen, sprechen Fachleute von Polymedikation oder Polypharmazie. Rund 42 Prozent der Deutschen über 65 Jahren sind aktuellen Daten zufolge davon betroffen. Die Risiken für Gesundheit und Wohlbefinden liegen auf der Hand: Neben- und Wechselwirkungen können auftreten. Wie lässt sich dem Medikamenten-Mix frühzeitig vorbeugen und was kann man tun, wenn sich die Einnahme mehrerer Präparate nicht vermeiden lässt? Was ist zu beachten, wenn zur regelmäßigen Medikamentengabe (z. B. bei Bluthochdruck) Erkältungsmittel hinzukommen? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Achim Braukmann allgemeinverständlich in seinem Vortrag, mit dem er sich an interessierte Laien richtet. Abschließend steht er für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.



Anmeldung nicht erforderlich

Kursort

RO, R. E.127

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
30.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.127