Natürlich können diese Vorträge und Bilder keinen Urlaub ersetzen - aber sie fühlen sich wie ein Kurzurlaub an. Erfahren Sie Spannendes und Überraschendes über Kulturen, Landschaften und Menschen.

S405600V Mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Peking

Anmeldebeginn 28.07.2020
Anmeldeschluss
Beginn Di., 26.01.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursleitung

"Mal eben mit dem Zug in die chinesische Hauptstadt?" Benötigt werden neben dem Fahrschein lediglich Visa, ein Reisepass und Kleidung für neun Tage. So lange dauert nämlich die Fahrt vom Ruhrgebiet nach Peking. Umgestiegen wird nur ein einziges Mal in Moskau. Von dort aus fährt die Transsibirische Eisenbahn an russischen Metropolen vorbei, durchquert die sibirische Taiga und lässt uns einen Blick auf den Baikalsee werden.
Reisebuchautor Michael Moll aus Essen nimmt Sie mit auf eine Reise in das Reich der Mitte, präsentiert Ihnen Bilder und Anekdoten sowohl aus der Transsib als auch aus Peking und zeigt Ihnen auf dem Rückweg zudem noch die Mongolei, denn auch die Rückreise findet ausschließlich auf Schienen statt.





Kursort

RO, R. E.129

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
26.01.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.129