Mein persönliches Aha! Erlebnis

„ 'Um die wichtigsten Schaltkreise im Gehirn aufzubauen, braucht der Mensch vor allem eins: eigene Körpererfahrung', meint  Gerald Hüther. Und dem kann ich nur zustimmen. Bewegung fördert das Entfalten der kognitiven Potentiale und begeistert zunehmend - auch mich."

Gesundheitliche Bildung. Sicher - auch in Coronazeiten.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deswegen bieten wir nicht nur ein umfangreiches Angebot im Bereich der gesundheitlichen Bildung an, sondern kümmern uns auch darum, dass unsere Kurse sicher sind. In Zeiten von Corona bedeutet das ganz konkret:

- wir reduzieren die Teilnehmendenzahlen,

- dadurch können wir den Mindestabstand garantieren,

- Sie können, müssen aber nicht Maske im Unterricht tragen,

- Ausnahme: in den Kochkursen müssen Masken getragen werden,

- Paartanzkurse können nur von Personen gebucht werden, die sich als festes Tanzpaar anmelden. 

- Wenn Veranstaltungen coronabedingt ausfallen müssen, erstatten wir die Entgelte für ausgefallenen Unterricht zurück. Sie können also sorgenfrei buchen. 

Bitte beachten Sie das kurze Video auf der Startseite, das unser Hygienekonzept erläutert.

Der Kurs steht leider nicht mehr zur Verfügung.

Gesundheitsbildung an Volkshochschulen

Als parteipolitisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängige Bildungsinstitutionen stehen Volkshochschulen (vhs) in der Tradition der europäischen Aufklärung und sind der Demokratie und dem humanistischen Bildungsgedanken verpflichtet. Sie treten ein für das Recht auf „Bildung für alle“ und ein chancengerechtes Bildungssystem, in welchem alle Menschen die Möglichkeit haben, lebens-begleitend zu lernen. Mit jährlich rund 190.000 Gesundheitskursen und 2 Millionen Teilnehmer*innen1 leisten die 900 vhs in den Regionen Deutschlands einen flächendeckenden Beitrag zur Gesundheitsförderung......

PDF