Exkursionen mit der VHS Neuss

In und um Neuss gibt es zahlreiche Orte, deren Entdeckung sich lohnt und die sich erst mit einer Führung so richtig erschließen: außergewöhnliche Museen, die Jugendarrestanstalt, historisch interessante Schlösser, versteckte Perlen der Natur, spannende Unternehmen... Kommen Sie mit...
 

/ Kursdetails

X403550T Der Kölner Rheinpark - Juwel mit Blick auf den Dom

Beginn Fr., 12.05.2023, 13:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 17,74 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Portrait

In seiner heute noch weitgehend erhaltenen Gestalt spiegelt der Park die Gartenarchitektur der 50er Jahre wider. Ein typischer niederrheinischer auenbetonter Landschaftscharakter prägt den Garten entlang der Uferpromenade. Frei gehaltene Sichtachsen ermöglichen den Ausblick auf die linksrheinische Stadtsilhouette mit Dom und St. Kunibert. Die Strukturelemente, die Detailgestaltung der Gartenbereiche, die Wegeführung sowie die zahlreichen Skulpturen machen den Rheinpark zu einer der schönsten Schöpfungen der Gartenarchitektur in der Nachkriegszeit. Im Juli 2022 wurde nach langer Bauzeit endlich wieder das Parkcafé eröffnet, ein Architekturjuwel der fünfziger Jahre, wo Sie bei schönem Wetter auf der originalgetreu restaurierten Terrasse eine stilvolle Kaffeepause einlegen können.
Bei einem Rundgang erläutert der ehemalige Parkleiter Gerhard Böckmann die wechselvolle historische Entwicklung des Geländes.




Kursort

Theodor-Heuss-Platz

Google-Maps-Karte

Termine

Datum
12.05.2023
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Platz, HBF Neuss, vor dem Eingangsportal Th.-Heuss-Pl.



Keine empfohlenen Kurse vorhanden