Mein persönliches Aha! Erlebnis

„ 'Um die wichtigsten Schaltkreise im Gehirn aufzubauen, braucht der Mensch vor allem eins: eigene Körpererfahrung', meint  Gerald Hüther. Und dem kann ich nur zustimmen. Bewegung fördert das Entfalten der kognitiven Potentiale und begeistert zunehmend - auch mich."

/ Kursdetails

Z601602 Was das Bauchgefühl mit Stress zu tun hat - Wie ein Strudelwurm den Weg zur Ausgeglichenheit zeigt

Beginn Di., 14.05.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 9,18 € (ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung
Portrait

Machen Sie eigentlich das, was Sie wollen? Wissen Sie überhaupt, was Sie wollen? Falls nicht, sind Sie damit nicht allein. Es ist oft nicht einfach herauszufinden, was man wirklich will. Vielmals werden unsere Entscheidungen und Teile unseres Lebensstils von dem bestimmt, was die Familie, Freunde, Medien oder der Zeitgeist uns "zuflüstern". In diesem Kompaktseminar nach Dr. Maja Storch, ISMZ Zürich, zeigt ein kleiner Strudelwurm, wie Sie Ihr Leben so leben können, dass es zu Ihnen passt, indem komplizierte Vorgänge in der menschlichen Psyche auf leicht verständliche Art humorvoll dargestellt werden. Nach dem Motto "machen Sie doch, was Sie wollen" werden die beiden verschiedenen Bewertungssysteme unseres Gehirns betrachtet und Möglichkeiten des Selbstmanagements vorgestellt.




Foto: Susanne Kerschies
(Foto: Susanne Kerschies)

Kursort

E.27

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
14.05.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.27



Kurs teilen: