Mein persönliches Aha! Erlebnis

"Erst beim Abfassen der Steuererklärung kommt man dahinter, wie viel Geld man sparen würde, wenn man gar keines hätte' (Fernandel). Damit Sie dennoch am Ende des Jahres etwas übrig behalten, empfehle ich Ihnen die Kurse und Vorträge im Fachbereich Wirtschaft, Recht und Verbraucher."

/ Kursdetails

A105050 Immer Ärger an der Grundstücksgrenze - An der Grenze scheiden sich die Geister

Beginn Mi., 09.10.2024, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei Vortrag mit schriftlicher Anmeldung
Dauer 1 Termin
Status Plätze frei
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Lehrkräfte verfügbar.

Hecken, Sträucher, Zäune, Mauern, Grillen, Musik, etc.... Alltägliche Situationen, die das Zusammenleben prägen können zu Konflikten führen. Doch was ist erlaubt? Wo verlaufen die Grenzen zwischen persönlicher Freiheit und Rücksichtnahme auf den Nachbarn? Was ist zulässig, was muss man hinnehmen, wo sind die Grenzen guter Nachbarschaft? Was kann ich machen, wenn ich mich gestört fühle?
Der Vortrag wirft ein Licht auf die komplexen Themen des zivilen und öffentlichen Nachbarschaftsrechts und erklärt anschaulich die Rechtslage rund um die "Grundstücksgrenze". Anhand von Beispielfällen aus der Praxis werden typische Fragen besprochen, die das Miteinander von Nachbarn bestimmen. Es besteht ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen. Rechtsanwalt Cornel Hüsch ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht.




Kursort

E.29

Brückstr. 1
41460 Neuss
Google-Maps-Karte

Termine

Datum
09.10.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Brückstr. 1, Romaneum, Raum E.29



Kurs teilen:

Keine empfohlenen Kurse vorhanden